Wie verdiene ich mit meinem Blog Geld?

    10. Oktober 2021

    Outfitvorstellung #34 + 8 Herbsttrends, die schön sind

    Outfitvorstellung

    Hey ihr Lieben, heute gibt es mal wieder einen neuen Beitrag von mir – Outfitvorstellung #34. Dieses Outfit ist ein Herbstoutfit. Hier kommt ihr zu meiner letzten Outfitvorstellung. Außerdem besteht das ganze Outfit aus Klamotten, die ich mir von dieser Seite gekauft habe. Ich wünsche euch gute Inspiration für diesen Beitrag.

    Outfitvorstellung #34 + 8 Herbsttrends, die einfach schön sind

    Wir starten nun erstmal mit meiner Outfitvorstellung. Dazu wird natürlich wie bei jeder Outfitvorstellung oben angefangen. Ich trage einen wunderschönen Hoodie, der mittlerweile wirklich zu einem meiner liebsten Hoodies geworden ist, weil er einfach so schön geschnitten ist und einfach perfekt sitzt. Deshalb durfte er auch bei der Outfitvorstellung nicht fehlen.

    Outfitvorstellung

    Im Herbst und auch im Winter trage ich gerne unter solchen Pullovern ein T-Shirt oder auch ein dünnes Sweatshirt. Das habe ich bei dieser Outfitvorstellung tatsächlich auch an. Kommen wir nun zu meiner Hose der Outfitvorstellung. Ich trage eine einfache schwarze Mom-Jeans. Die tatsächlich auch im Moment zu meinen liebsten Hosen zählt, aber auch nur weil ich einfach wieder reinpasse.

    Nun zu den Schuhen der Outfitvorstellung. Ich trage weiße Airforce mit einem grauen Nike Zeichen. Ich persönlich finde einfach, dass Airforce die besten Schuhe sind. Wer noch keine Airforce hat, solllte sich diese nach der Outfitvorstellung auf alle Fälle zulegen. Das war es eigentlich auch schon mit dem Outfit und der Outfitvorstellung. Ich hoffe, dass euch das Outfit gefallen hat. Jetzt starten wir aber mit den 10 Herbsttrends, die man einfach benötigt.

    Oversize Hoodie

    Wie ihr an meiner Outfitvorstellung schon gesehen habt, liebe ich Oversize Pullover in jeglicher Form. Am liebsten natürlich den Oversize Hoodie. Es gibt aber natürlich auch noch andere Möglichkeiten, wie Sweater oder Strickpullover. Man kann so schöne Lagenlooks mit diesen Oversize Teilen machen. Außerdem kann man das auch tatsächlich sowohl mit Hose, wie bei der Outfitvorstellung als auch mit Kleid kombinieren.

    Entspannter Parka

    Denke ich an den Herbst, kommt mir automatisch der Parka in den Sinn. Allerdings kann es wirklich sehr schwierig sein, den passenden zu finden. Denn es gibt mittlerweile so viele verschiedene Formen, Farben und auch Stoffe. Ich finde den khakifarbenen tatsächlich am besten. Orientiere dich dabei an deiner vorhandenen Garderobe und entscheide dann, welcher Parka in welcher Farbe am besten zu dir passt.

    Schlichter Trenchcoat

    Auch hier gibt es eine so unglaublich große Auswahl, dass ich mich gar nicht entscheiden könnte, welcher hier der schönste ist. Wahrscheinlich würde ich hier auch eher auf etwas schlichtes zurückgreifen. Beige ist bei Mänteln eine Farbe, die immer funktioniert. Aber auch Khaki, Grau oder Dunkelblau sind Dauerbrenner, wenn es um Trenchcoats geht.

    Cardigan

    Dieses Teil ist ähnlich wie ein Oversize Hoodie. Der Cardigan ist einfach wirklich so schön kuschelig. Hole dir deshalb ein oder zwei hochwertigere Cardigans, die dann auch ganz lange im Schrank hängen bleiben können. Insbesondere empfehle ich dir ein Auge auf das Material zu werfen, denn mit Polyester wirst du wahrscheinlich nicht lange Freude haben. Besser in ein hochwertigeres Stück investieren und dieses dann mehrere Saisonen tragen!

    Outfitvorstellung
    https://femmeluxe.co.uk/

    Wie monetarisierst du deinen Blog?

      We respect your privacy. Unsubscribe at anytime.

      Die perfekte Jeans

      Ich persönlich finde es so schwierig die perfekte Jeans zu finden. In meiner Outfitvorstellung habe ich euch schon meine Lieblingshose gefunden. Ich trage am liebsten eine High-waist Jeans egal in welcher Form. Je nach Hose zaubert es einfach lange Beine und kaschiert hervorragend! Für den Herbst würde ich in ein ganz helles oder ein mittelblaues Jeansmodell investieren.

      Handtasche für den Herbst

      Im Herbst trägt man dann ja doch deutlich mehr Jacken und hat in den Jacken dann auch etwas Platz in den Taschen. Die perfekte Handtasche für den Herbst sollte nicht zu groß aber auch nicht zu klein sind. Damit man beispielsweise auch die Mütze versteckt werden kann. Zum Arbeiten darf es dann doch ein großer Shopper sein.

      Bequeme Stiefel

      Ich persönlich liebe Stiefel und man sollte da auf alle Fälle ein wenig Geld in die Hand nehmen. Ich persönlich liebe einfach schwarze schlichte Stiefel in egal welcher Höhe. Mein Tipp: Halte Ausschau nach Ankle Boots mit einem Blockabsatz zwischen 3 und 7 Zentimeter. Ein schmaler Schnitt und eine spitz zulaufende Schuhspitze sorgen für ein optisch schmales Bein. Farbentechnisch kann man hier definitiv Mut beweisen, es muss nicht immer klassisches Schwarz sein.

      Lederhose & Lederleggings

      Lederhosen können entweder total schön oder total hässlich aussehen. Und entweder man mag sie oder man mag sie nicht. Ich bin eigentlich ein absoluter Liebhaber. Man sollte die Lederleggings am besten mit einem weiten Pullover tragen. Hier muss es natürlich kein echtes Leder sein. Lederimitate können genauso gut sein und haben auch ein sehr gutes Tragegefühl.

      Das war es tatsächlich mit meinem Beitrag und meiner Outfitvorstellung. Ich hoffe, dass es euch gefallen hat und dass ihr ein paar Inspirationen mitnehmen könnt. Was sind eure Herbsttrends? Ich wünsche euch nun einen schönen Tag und bleibt gesund.

      Eure Luisa

      *Amazon-Affiliate-Links / Werbelinks. Klickst du auf diesen Link, führt dies zu Amazon. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Für dich als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

      Eine Antwort zu “Outfitvorstellung #34 + 8 Herbsttrends, die schön sind”

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.