Montagsupdate #07

Montag

Guten Morgen ihr Lieben, heute bin ich aufgewacht und dachte huch es ist ja alles weiß. Wir sind gestern Abend noch gefahren und da war bei uns zu Hause gar nichts. Da ich heute frei habe, ist es allerdings nicht allzu schlimm, dass es heute schneit und ich liebe den Schnee sowieso. Heute habe ich mal wieder ein Montagsupdate für euch. 

Mein Montagsupdate

Montag

Die Woche fing schon sehr spannend an, denn es ging für mich nach Aachen. Wir fuhren um 7 Uhr los und wollten um 9 Uhr dann da sein. Daraus wurde nichts, denn wir waren dann um 10 dort, weil überall entweder Stau oder Baustellen waren. In Aachen wollten wir uns die RWTH anschauen, weil dort Tag der offenen Tür war. Nun saßen wir dort also in dem Vorleseraum und wir informierten uns über die verschiedenen Studiengänge.

Montag

Da ich eigentlich weiß was ich studieren möchte, war der Tag einfach nur nochmal eine Bestätigung dafür, dass ich mich richtig entschieden habe. Wir schauten uns zwei Vorlesungen an und dann hatten wir so Hunger, dass wir erstmal etwas essen mussten.

Wir haben uns für Mama und Papa Tai entschieden. Es war auch wirklich sehr lecker dort. Um zu dem Restaurant zu kommen, mussten wir durch die halbe Stadt laufen, aber so haben wir tatsächlich Aachen noch ein bisschen besser kennengelernt. Es ist eine wirklich echt schöne Stadt und ich könnte mir vorstellen dort zu leben und zu studieren.

Montag

Wo studiert ihr oder habt ihr studiert?

Mal wieder stellen sich mir Fragen über Fragen wo will ich studieren, was will ich studieren und wann will ich studieren. Nachdem wir essen waren, haben wir noch eine Führung durch das Institut gemacht. Dann hieß es auch schon wieder Abschied nehmen und ab nach Hause. Abends war ich dann nur noch trainieren, es ist auch jetzt schon sehr viel weniger los im Fitnessstudio.

Dienstag

Der Dienstag war mal wieder nicht besonders spannend. Eine Freundin ist mit zu mir nach der Schule gekommen und dann sind wir wieder in die Schule gefahren für den Tanzkurs. In der Stunde haben wir den Cha Cha Cha und den Discofox wiederholt. Abends bin ich dann einfach nur total müde ins Bett gefallen. 

Mittwoch

Auch dieser Tag war jetzt nicht so besonders. In der Schule meinen jetzt alle Lehrer Hüs schreiben zu müssen und das bedeutet, dass man nicht nur für das Abi lernen muss sondern auch für die ganzen anderen Fächer. Abends lief dann nur noch ein wenig Bachelor im Fernseher. Ich weiß noch nicht so ganz was ich von der Staffel halten soll.

Donnerstag

Morgens hatte ich wie immer Schule irgendwie ist mein Leben in der Woche nicht so spannend. Naja bei anderen ist es die Arbeit, bei mir die Schule. Ich bin mal wieder etwas später nach Hause gekommen, weil ich Abibandprobe hatte. Es läuft eigentlich echt gut, dafür, dass wir alle echt keine Ahnung haben wie man das professionell macht. Ich hatte überlegt noch ins Fitnessstudio zu gehen, aber ich hatte noch Muskelkater vom Mittwoch und war komplett fertig.

Freitag

Ich musste tatsächlich für eine Stunde in die Schule, das war leicht unnötig. An dem Tag hatte eine gute Freundin von mir Geburtstag und wir haben eine kleine Überraschungsfeier gemacht. Nachmittags habe ich noch super schöne Fotos gemacht.

Wir sind dann Abends zu der Freundin gefahren und haben sie bei sich überrascht. Ich glaube, dass sie auch gar nicht damit gerechnet hat. Nach der Überraschung sind wir dann in einem Bus nach Koblenz gefahren und wir haben bei Hans im Glück gegessen.

Das Essen dort war echt total lecker. Ich hatte einen Käse&Bacon Burger mit dem Abendmahl. Ich liebe Burger.

Was ist euer Lieblingsessen? 

Das Wetter an dem Tag des Montagupdates war jetzt nicht so gut und es war total glatt. Wir waren froh, dass wir noch nach Hause gekommen sind auch wenn das eine schwierige Fahrt war. Es war dennoch ein schöner Abend.

 Samstag

An dem Tag vom Montagsupdate musste ich tatsächlich erstmal mein Zimmer aufräumen und dann noch ein bisschen lernen. Nach dem Lernen ging es für mich auch direkt zum arbeiten. Ich habe das Gefühl, dass ich nie zu Hause bin. Abends war ich dann auf einem Fußballtunier mit ein paar Freunden, welches von der Brauerei hier in der Stadt ausgeübt wird. Also gab es Bier, Bier und Bier und natürlich Fußball. Nach dem Tunier gab es noch eine kleine Party. Nach der Party bin ich noch nach Hause gelaufen und dann nur noch komplett müde ins Bett gefallen.

Sonntag

Auch am Sonntag des Montagsupdates musste ich arbeiten und direkt nach der Arbeit sind wir dann zu einer Freundin gefahren. Wir mussten allerdings erstmal dort ankommen, weil es dann angefangen hat zu schneien un die Straßen unglaublich glatt waren. Als wir dort waren, haben wir erstmal etwas zu Essen bestellt. Es war ein echt lustiger Abend auch wenn das Essen jetzt nicht der Wahnsinn war. Auch der Rückweg war mal wieder eine Herausforderung, weil die ganzen Straßen nicht geräumt wurden.

Montag

Das war meine Woche und mein Montagsupdate. Ich hoffe, dass sie euch gefallen hat. 

Wie wäre euer Montagsupdate?

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag. Natürlich hoffe ich, dass euch das Montagsupdate gefallen hat und hinterlasst doch gerne einen Kommentar.

Eure Luisa

*Amazon-Affiliate-Links / Werbelinks. Klickst du auf diesen Link, führt dies zu Amazon. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Für dich als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

41 Idee über “Montagsupdate #07

  1. S.Mirli sagt:

    Ich finde deine Einblicke in dein Leben immer wirklich charmant und für mich etwas nostalgisch (meine Schulzeit ist doch schon etwas länger her), ich mag das wirklich….Und außerdem bekomme ich gerade richtig Hunger, wenn ich mir deine Bilder so ansehe, also Thailändisch ist wirklich auch mal wieder fällig. Hab eine tolle neue Woche, alles Liebe, x S.Mirli
    https://www.mirlime.com

  2. Christine sagt:

    Ach ja, die liebe Schule… Tag ein Tag aus. 😉 Ich bin dann doch froh, dass ich die schon länger hinter mir habe. Zwar arbeite ich jetzt auch viel und jeden Tag (letzte Woche ist zum Beispiel auf Grund der vielen Arbeit bei mir echt nichts sonst los gewesen), aber das mache ich wenigstens gern. 😉

  3. magdaeva sagt:

    Hört sich ähnlich zu meiner Schulzeit an. Eigentlich war ich nur von morgens bis abends in der Schule und als ich zu Hause war, habe ich Hausaufgaben gemacht und bin ins Bett gefallen.
    Wie hat es dir denn an der Aachener Uni gefallen? 🙂
    Ich studiere in meiner Heimatstadt und bin froh, dass ich nicht mehr pendeln muss oder umziehen musste. Soweit bin ich zufrieden 🙂
    Weißt du denn jetzt ungefähr, was du studieren möchtest? Bzw. möchtest du studieren? 🙂

    Ich wünsche dir einen schönen Abend!
    Magda von https://magdasmomente.blogspot.com/

  4. Allaboutluisa sagt:

    Es hat mir wirklich total gut gefallen. Ich könnte auch in meiner Heimatstadt studieren, aber hier gibt es nur einen Studiengang an der Universität und der ist nichts für mich.
    Ich möchte Bauingeneurwesen/Wirtschaftsingeneur werden.
    Liebe Grüße!

  5. мєℓαηιє sagt:

    Hallo Luisa,
    lieben Dank für deinen Kommentar. ♥
    Ich finde dien Rückblick total interessant. Studieren tue ich nicht, habe ich auch noch nie.
    Ich wollte immer Journalistik studieren, hat aber irgendwie nicht geklappt. 🙂

    Sushi esse ich mega gerne oder alles mit Erdbeeren. Momentan habe ich eine Schwäche für Rosenkohl und geräuchtertem Tofu. *lach*
    Hier liegt übrigens so gar kein Schnee, nicht eine einzige Flocke. Aber mich stört das nicht. 😀
    Wünsch dir ein tolles Wochenende,
    Melanie

  6. Yasmina Rosa Wölkchen sagt:

    Für so große Geräte habe ich leider echt keinen Platz, auch wenn ich super gerne mal einen Crosstrainer hätte 😀 Ok es gibt ja auch welche zum Zusammenklappen, mal sehen. Ja das Studio war schon cool =) Aber 75€ im Monat sind einfach nicht mehr drin. Ohje gute Besserung und alles Gute für die Klausuren.

    Ein sehr interessanter Post, finde es immer spannend zu lesen was andere so erleben =) Oh das ganze Essen sieht so lecker aus, vor allem das von Hans im Glück *-* Ich liebe Hans im Glück total, bin halt auch ein Burger-Freak 😀 Gehört zu meinem Lieblings-Essen mit Sushi =) Also diese Woche war bisher recht unspektakulär bei mir, letzte Woche war ich ja am Wochenende auf einem coolen Blogger-Event, diese Woche bisher nur arbeiten 😀 Aber heute Mittag heißt es für mich auch Wochenende und abends geht es auf den Geburtstag eines Freundes.
    Liebe Grüße

  7. Allaboutluisa sagt:

    75 € wären für mich auch ein bisschen hart. Dankeschön es ist nur noch eine!
    Es war auch total lecker. Da ich mobil bin, würde ich auch gerne auf ein Blogger-Event. Höre immer nur gutes.
    Liebe Grüße zurück.

  8. fashionistas fairytale sagt:

    Ein richtig schöner Rückblick. Ich liebe solche Posts. Deine Blog finde ich auch richtig toll, ich folge dir direkt mal 🙂 Meine beste Freundin hat übrigens in Aachen studiert und ich habe sie oft dort besucht, das Studentenleben dort ist richtig toll und ich finde die Stadt auch so schön.

  9. amely rose sagt:

    Das sind so wundervolle Eindrücke und ich habe direkt Hunger bekommen.
    Himmlisch sieht das aber aus und so lecker.
    Ich studiere tatsächlich noch, kommunikationsdesgin, wobei aktuell steht so viel privates an, dass ich dafür kaum zeit habe.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf meinem INSTAGRAM

  10. Pingback: Montagsupdate #08 -

  11. Pingback: Me, My Hair and I - Meine Haare und ich #01 | ALLABOUTLUISA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.