Douglas Review Light Foam Make-Up Remover – meine Erfahrungen

Douglas Review

Hey meine Lieben, gestern hatte ich Stufenfete, es war ganz cool. Aber heute bin ich so müde, ich könnte den ganzen Tag schlafen. Allerdings muss man dazu sagen, dass ich Mitplanerin der Fete war, weshalb ich dann auch etwas länger dort bleiben musste. Ich würde mich mal sehr über euer Feedback freuen, schreibt es einfach mal in die Kommentare von diesem Post.
Nun kommen wir aber zu dem eigentlichen Thema und zwar zu der Douglas Review zum Essential Light Foam Make-Up Remover für das Gesicht und die Augen.

Douglas Review

Das Produkt hat 10€ gekostet, was ich eigentlich ziemlich teuer finde. Aber da ich einen Douglasgutschein hatte, hab ich es mir mal gegönnt. Ich finde den Geruch des Produktes sehr erfrischend aber nicht wirklich aussagekräftig. Die Anwendung ist mega einfach man muss nur den Schaum auf das nasse Gesicht auftragen, einmassieren und dann mit Wasser abwaschen. Nach der Anwendung ist wirklich das ganze Make Up entfernt ohne wirklich das ganze Gesicht abzurubbeln oder so etwas.

Generell benutze ich zum Abschminken eher Produkte zum Schäumen oder flüssige Produkte, weil ich mit Abschminktüchern überhaupt nichts anfangen kann und die auch eher die Haut austrocknen als dass sie gegen irgendetwas helfen. Normalerweise benutze ich dann diese Tücher nur, um meine Pinsel zu reinigen, weil damit klappt das wirklich sehr gut.

Was benutzt ihr zum Abschminken?

Hier habe ich euch mal ein paar Beitrag vorbei.

*Amazon-Affiliate-Links / Werbelinks. Klickst du auf diesen Link, führt dies zu Amazon. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Für dich als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

6 Idee über “Douglas Review Light Foam Make-Up Remover – meine Erfahrungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.