Valentinstag: Wie gestaltet ihr euch einen schönen gemeinsamen Tag?

Valentinstag

Hey ihr Lieben, heute gibt es mal wieder einen neuen Beitrag zum Thema Valentinstag. Ich habe in letzter Zeit ein paar dazu hochgeladen. Aber nach diesem Beitrag ist es dann auch erstmal genug. Tatsächlich ist dies mein erstes Valentinstag was ich so richtig feiern könnte. Allerdings schreibe ich zwei Tage später meine erste Klausur.

Wie verbringt ihr euren Valentinstag?

Valentinstag

Andere Beiträge zu diesem Thema:

Was sollte man an Valentinstag tun und was nicht?

Wer kennt es nicht, in Filmen & Co. und natürlich auf Instagram wird man dazu gedrängt, den 14. Februar auf eine spezielle Weise zu feiern. Doch das ist oft nicht der Weg zu einem gelungenen Valentinstag. Schließlich ist Liebe ja etwas ganz individuelles – und so sollte sie auch gefeiert werden! Außerdem sollte man nicht nur an einem Tag seine Liebe feiern sondern an jedem Tag. Allerdings ist es hier wichtig zu sagen, dass Rote Rosen und Pralinen gut und schön sind, aber bereiten vielleicht nicht immer die größtmögliche Freude.

Anders als Weihnachten oder Silvester ist der Valentinstag nicht an einen speziellen Tagesablauf gebunden. Das wäre schon allein deshalb undenkbar, weil er für viele von uns ein ganz normaler Arbeitstag ist. Wenn man also etwas Besonderes plant, sollte man sich einen guten Zeitplan zurecht legen. Allerdings ist das dieses Jahr etwas anders, da der in diesem Jahr an einem Sonntag ist.

Ein romantisches Abendessen in einem Restaurant und ein Kinobesuch machen beispielsweise nur dann Sinn, wenn die eingeladene Person auch noch wirklich Energie dafür hat. Vielleicht war der Arbeitstag ja besonders hart und euer Partner möchte einfach nur entspannen.

Außerdem ist in diesem Jahr Lockdown und man kann sowieso nicht ins Kino oder ins Restaurant. In diesem Fall ist selbstgekochtes Comfort-Food und eine DVD im Anschluss die zwar weniger Hollywoodreife, aber sicherlich romantischere Variante.

Valentinstag

Denn nur wenn romantische Ideen auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt sind, machen sie auch wirklich glücklich. Wann sollte man schließlich „auf sein Herz hören“, wenn nicht am Valentinstag? Und Aufmerksamkeiten, die zeigen, dass man seinen Partner wirklich kennt, kommen spürbar von Herzen.

Tipps für Verliebte an Valentinstag

Wisst ihr überhaupt, warum der Valentinstag überhaupt entstand?

Aufgrund der Legende eines Mannes, der sich besonders für Paare einsetzte, entstand dieser Tag. Aber, wie wir alle wissen, braucht es nicht unbedingt der 14. Februar zu sein, um sich gegenseitig seine Liebe zu zeigen. Am schönsten ist es an diesem Tag in Erinnerungen zu schwelgen.

Wäre kein Corona könnte man zum Beispiel ein gemeinsames Wellness-Wochenende machen? Oder einen Kurztrip in eine nahegelegene Stadt? Es gibt aber natürlich auch romantische Ideen für all jene mit etwas weniger Freizeit. Ein paar Stunden in einem Day-Spa oder ein romantischer Ausflug zum Nachtrodeln bleiben bestimmt auch lange in Erinnerung. Hauptsache, man verbringt gemeinsam Zeit und kann diese in vollen Zügen genießen.

Valentinstag

10 Last-Minute Geschenke, die immer passen

  1. Der liebste Duft: Der Lieblingsduft ist ein Geschenk, mit dem man garantiert nichts falsch machen kann. Außer es wird natürlich falsch aufgegriffen. Extra Tipp: Pflegeprodukte wie Duschgel oder Bodylotion verschenken, die nach dem Lieblingsparfum duften. Ich persönlich liebe es einfach schöne Düfte zu tragen. Gerade für diesen besonderen Anlass.
  2. Immer mehr und mehr Schmuck: Allen, die ein erweiterbares Schmuckstück besitzen, bereiten Anhänger & Co. bestimmt eine Freude. Systeme, wie das von Pandora, lassen auch sehr viel Spielraum für Individualität. 
  3. Jeden Monat eine neue Blume: Wie wäre es denn mit einem Blumen-Abo statt nur einem einzelnen Strauß? So sagt ihr jedes mal auf neue „Ich liebe dich“, quasi durch die Blume.
  4. Darüber freut sich jeder: Gutscheine lassen den Beschenkten besonders viel Freiraum. Das wissen nicht nur Workaholics mit einem straffen Zeitplan sehr zu schätzen.
  5. Die Liebe mit einem Gedicht darstellen: Man muss kein großer Dichter sein, um ein nettes Valentinstags-Gedicht zu schreiben. Dieses Geschenk ist unglaublich persönlich und auch dann ein voller Erfolg, wenn man ein bisschen darüber schmunzeln muss.
  6. Zeit zum Abschalten: Viele von uns genießen es sehr, entspannt auf dem Sofa zu liegen und in der Lieblingszeitschrift zu blättern. Gute Neuigkeiten für alle, die gerne Schenken: diese Entspannung für eure Liebsten gibt’s auch im Abo!
  7. Zeit für Einander: Sei es ein Ausflug oder ein Sonntag im Bett – nichts stärkt eine Beziehung so sehr wie gemeinsame Zeit! In stressigen Lebensphasen kommt gerade diese Zeit oft zu kurz, deshalb sollte man sie unbedingt am Valentinstag einplanen.
  8. Pure Entspannung: Auch Zuhause kann man ein tolles kleines Spa-Erlebnis zaubern! Ein schönes Schaumbad und anschließend eine entspannende Massage lassen jeden Alltagsstress verfliegen.
  9. Erstelle eine Playlist: Früher war es ziemlich aufwendig, ein Mixtape aufzunehmen. Heute können wir unsere Liebe viel einfacher mit Playlists ausdrücken. Diese Geschenk kann man noch zusätzlich mit einem Abo für z.B. Spotify erweitern.
Valentinstag

Hier ein paar Tipps, was ihr machen könnt:

FILM- ODER SERIENMARATHON MIT FILMVORSCHLÄGEN

Ihr teilt euer Interesse an einer Serie und könnt es kaum abwarten was als nächstes ansteht? Ob mit dem Partner oder besten Freund/in oder allein, schnappt euch ein paar Snacks und startet einen Serienmarathon. Kauft vorher Popcorn, Chips und Dip und los geht ein spannender Serienmarathon. Wer mit dem Partner lieber einen romantischen Film anschauen möchte, dem kann ich zum Valentinstag diese Filmklassiker empfehlen:

Zusammen Kochen / Backen

Liebe geht bekanntlich durch den Magen und wer kann gutem Essen widerstehen. Ich persönlich liebe es tatsächlich zu kochen. Auch zusammen zu kochen und backen kann sehr viel Spaß machen. Sucht euch auch hier vorher ein Rezept raus, das ihr zusammen zubereiten könnt und wer gerne kocht, kann sogar ein ganzes Menü zaubern. An Valentinstag will man nämlich trotz viel Liebe im Bauch auch etwas festes im Magen haben.

Eine Höhle bauen

Immer häufiger sehe ich auf Instagram, dass Pärchen zusammen eine Höhle aus Decken und Kissen bauen und da kommen Kindheitserinnerungen bei jedem hoch. Eine supersüße Idee, um gemeinsam Zeit mit seinem Partner, der Familie oder Freunden zu verbringen. Darin kann man Serien schauen, snacken und gemeinsam über gemeinsame Erinnerungen und Geschichten quatschen. Gerade während Corona ist das eine wirklich tolle Idee.

Fotoalbum befüllen /Erinnerungen sammeln

Im vorigen Punkt habe ich es schon angesprochen. Eine Sache, die ich super gerne mache, Erinnerungen sammeln. Entweder schenkt man ein leeres Fotoalbum zu Valentinstag oder man hat bereits eins und befüllt dieses nun weiter mit ein paar Bildern von euch. Gerade Bilder drücken so viel aus. Deshalb muss ich unbedingt auch mehr Bilder machen, da es einfach schön ist, sich diese Bilder dann am nächsten Valentinstag oder in den nächsten 10 Jahren einfach mal anzuschauen.

PORTRAIT VOM PARTNER MALEN

Eine witzige Idee, die eventuell nicht für jeden etwas ist wäre ein Portrait von Partner zu malen. Wer super begabt ist, wir vermutlich ein tolles Ergebnis erzielen, aber wenn man kaum künstlerische Skills besitzt, können wirklich witzige Bilder dabei entstehen. Ich persönlich kann überhaupt nicht malen, weshalb das Ganze wahrscheinlich eine komplette Katastrophe werden würde und mein Partner dann ganz beleidigt wäre.

Ich habe euch hier noch 100 Punkte zusammengefasst, die man sowohl während als auch nach Corona machen könnt:

  1. Kinoabend
  2. In die Therme gehen
  3. Billardspielen
  4. Flohmarkt besuchen
  5. Gemeinsames Shopping
  6. Kart fahren
  7. Eine Runde zocken
  8. in Konzerte gehen
  9. Ins Tierheim gehen und Tiere knuddeln und ausführen
  10. Nightwash
  11. Paintball
  12. Koch-Challenge: Beide kochen das gleiche Gericht und vergleichen dann
  13. Inlineskaten
  14. Gemeinsamer Spa-Abend
  15. Kanutour
  16. Ins Balett gehen
  17. Heißluftballon fliegen
  18. Minigolf
  19.  eine lange Massage
  20. Zum See fahren und picknicken
  21. Picknicken (im Wohnzimmer)
  22. ins Planetarium gehen
  23. Eine gemeinsame Bucket-List erstellen und planen
  24. Beauty-Abend (Das dürfen auch Männer )
  25. Gemeinsam Entspannungsübungen machen
  26. Marshmallows am Lagerfeuer rösten
  27. Fahrradtour
  28. Bowling
  29. Spieleabend
  30. Brunchen
  31. Karaoke Abend
  32. spielt ein Spiel aus deiner Kindheit
  33. Touristentour in der eigenen Stadt
  34. Serien Marathon
  35. Gemeinsam eine Sprache lernen
  36. Bier-Verkostung
  37. Stand Up Paddling
  38. Lieblingsfilme-Marathon
  39. Kletterpark
  40. Blind-Booking und losfliegen
  41. Schnitzeljagd
  42. Puzzle Night
  43. Den ganzen Tag Handy ausschalten und einfach mal nichts tun
  44. Schokoladen Fondue Night
  45. In den Kletterpark gehen
  46.  Wandertour
  47. Sonnenuntergang beobachten
  48. Freizeitpark besuchen
  49. Ins Museum gehen
  50. Stöber in alten Fotoalben
  51. ins Musical gehen
  52. Fußballspiel/Hockeyspiel/… ansehen
  53. Campen
  54. In Lieblingsrestaurant gehen
  55. Weinverkostung
  56. Kinderfilme von früher schauen
  57. Schlittschuhlaufen
  58. Geh auf ein Erdbeerfeld und pflügt Erdbeeren
  59. In einen Jazz Club gehen
  60. Laser Tag
  61. den Sonnenaufgang beobachten
  62. Paar Bungee Jumping
  63. Gemeinsam eine Geschichte schreiben
  64. In den Park gehen
  65. Macht etwas, was ihr noch nie gemacht habt
  66. Bestelle viel zu viel beim Lieferservice
  67. in den Zug steigen, ohne Ziel
  68. Cocktails trinken gehen
  69. Riesenradfahren
  70.  Squash spielen
  71. Spinnt rum und redet über eure Traumzukunft
  72. Alte Tagebücher, Liebesbriefe und Freundesbücher lesen
  73. Feuerwerk ansehen
  74. Erstellt zusammen eure Lieblingsmusik-Playlist
  75. In den Botanischen Garten gehen
  76. Auf ein kostenloses Open Air/Fest gehen
  77. Im Wohnzimmer zelten
  78. Stellt euch gegenseitig Fragen, um mehr übereinander zu erfahren
  79.  Backwettbewerb
  80. Belegt einen Tanzkurs
  81.  In den Zirkus gehen
  82. In Theater gehen
  83.  Cocktails selber mixen
  84. Eine Höhle aus Kissen und Decken bauen und alte Geschichten erzählen
  85. Geht zusammen in einen kreativen Kurs
  86. Den nächsten Urlaub planen und auch wirklich verreisen
  87.  Käse Fondue Night
  88. Kauft euch eine große Schachtel Donuts und esst alle durcheinander
  89. Autokino
  90. In eine Kunstausstellung gehen
  91. Eiscreme-Becher-Abend
  92. Fahrt ans Meer
  93. Pizza selber machen
  94. Frühstück im Bett
  95. Tennis spielen
  96. Sternschnuppen zählen
  97. Ins Aquarium gehen
  98. Probiert einen neuen Sport aus
  99. Candle-Light-Dinner
  100. Escape Room

Das war es tatsächlich auch schon mit meinem Beitrag darüber, wie man den Valentinstag verbringen kann. Gerade in Corona ist das doch etwas schwerer. Ich hoffe, dass ich euch trotzdem ein paar Inspirationen geben konnte. Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und bleibt gesund.

Eure Luisa

*Amazon-Affiliate-Links / Werbelinks. Klickst du auf diesen Link, führt dies zu Amazon. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Für dich als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Valentinstag

Eine Idee zu “Valentinstag: Wie gestaltet ihr euch einen schönen gemeinsamen Tag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.