Wie verdiene ich mit meinem Blog Geld?

    26. November 2021

    Winterdekoration mit Poster Store

    Poster Store

    Hey ihr Lieben, heute gibt es einen neuen Beitrag und zwar dreht sich alles um Winterdekoration mit Poster Store. Ich persönlich bin ein kleiner Fan dieser Marke und stelle sie jetzt teilweise vor und gebe euch auch ein paar verschiedene Tipps. Ich stelle jetzt ein paar Poster vom Poster Store vor.

    Ähnliche Beiträge zum Poster Store:

    Poster von Poster Store

    Meine komplette Wohnung besteht mittlerweile aus Postern auch vom Poster Store und vor kurzem habe ich diese dann mit neuen Winterpostern ausgetauscht. Teilweise seht ihr diese auch hier in dieser Galerie. Ich finde es macht so viel aus, wenn die Poster ausgetauscht werden. Habt ihr auch Poster an euren Wänden hängen? Wenn nein, solltet ihr auf alle Fälle beim Poster Store vorbei schauen.

    Kerzen

    Nicht nur Poster von Poster Store sind wunderschön sondern auch Kerzen. Es gibt sehr viele verschiedene Arten von Kerzen. Um diese sehr gut halten zu können, benötigt man natürlich einen Kerzenständer. Diesen könnt ihr auch selber machen.

    Trash Terracotta Kerzenhalter

    Was du brauchst:

    Schritt für Schritt Anleitung für deine Kerzenhalter

    Um dieses DIY vorzubereiten, solltest du zunächst die Etiketten vom Altglas entfernen und mit heißem Wasser abspülen, sodass keine Reste mehr daran kleben bleiben. Anschließend lässt du die Flaschen trocknen. Die Deckel können entfernt werden. 

    1. Auf einer Unterlage bereitest du nun die Farbe für die Flaschen vor und mischt sie so an, wie sie dir am besten gefällt.
    2. In einem Behältnis (zB. Glasschale oder Teller) mischt du dafür das Backpulver mit der Farbe im Verhältnis 1:1 bis eine fluffige, nicht zu harte Konsistenz entsteht.
    3. Und jetzt gehts ans Bemalen! Auf einer Flasche kannst du dieses Gemisch zunächst testen und mit etwas Wasser oder mehr Farbe bzw. Backpulver angleichen, sollte von einem zu viel oder zu wenig darin enthalten sein.
    4. Du brauchst für ein optisch schönes Ergebnis mindestens 2-3 Schichten der angerührten Farbe. Bestreiche zunächst eine ganze Flasche, lasse sie gut trocknen und bestreiche in dieser Zeit weitere Flaschen. Anschließend wiederholst du diesen Vorgang, bis du mit dem Ergebnis zufrieden bist. Die Stabkerzen steckst du ganz einfach in die getrockneten Flaschen und platzierst sie auf einem Tablett. Sollten die Kerzen nicht auf Anhieb in die Öffnungen passen, gleiche sie einfach mit einem Messer an.
    Adventskranz

    Was du brauchst für den selbstgemachten Adventskranz:

    Schritt für Schritt Anleitung für deine Advents- & Dekokranz

    Als Erstes schaffst du dir einen Arbeitsplatz mit einer geeigneten Unterlage und breitest die Trockenblumen darauf aus, um einen besseren Überblick zu erhalten. Du kannst sie außerdem nach Größe und Form sortieren, damit du schneller danach greifen kannst, während du am Kranz arbeitest.

    1. Mit dem Pampasgras wickelst du zunächst eine Basis um den Strohrohling. Dazu wickelst du Teile des Drahtes um das Pampasgras und ergänzt immer mehr davon bis du es einmal um den Rohling herum geschafft hast.
    2. In der zweiten Runde ergänzt du den Kranz mit weißen Blumen, um Akzente zu setzen und schaffst kleine Highlights durch unterschiedliche Trockenblumen und Gräser. Du befestigst sie in dem bereits umwickelten Draht oder wickelst ihn nach Bedarf neu um den Rohling.
    3. Wichtig: Für den Kranz an der Wand ist dieses DIY hier schon so gut wie fertig – an dieser Stelle fehlt nur noch ein Band, das du um den Kranz wickelst und mit einem Knoten befestigst. Anschließend einen guten Platz dafür suchen und den Kranz mit dem Band an der Wand oder Tür befestigen.
    4. Für den Adventskranz steckst du nun die Kerzentüllen auf dem Kranz fest, sodass optisch ein stimmiges Bild entsteht und sie gerade angeordnet sind.
    5. Im letzten Schritt steckst du die Kerzen auf die Tülle und stellst den Kranz an seinen Platz.

    Achtung! Den Kranz niemals unbeaufsichtigt lassen, wenn die Kerzen brennen, da die Trockenblumen sonst gegebenenfalls Feuer fangen können. Bitte passt darauf auf und macht die Kerzen rechtzeitig aus.

    Selbstgemachte Dekoideen

    Weihnachtskugeln aus Glas

    Was du brauchst:

    Schritt für Schritt Anleitung für deine Weihnachtskugeln:

    1. Du verwendest für dieses DIY durchsichtige Weihnachtskugel-Rohlinge aus Glas. Nehme sie einzeln heraus und ziehe den Deckel ab. 
    2. Jetzt gehts schon ans Verzieren – den Hauptteil dieses DIYs. Dazu füllst du die Kugel nach Lust und Laune mit einer Trockenblume, Glitzerflocken oder Gräsern. 
    3. Anschließend verschließt du die Kugel wieder und befestigst ein beliebiges Dekoband daran. Du kannst bei der Auswahl des Bandes passend zum Inhalt variieren.
    4. Hänge die Kugeln an einem beliebigen Platz am Tannenbaum oder Weihnachtsgesteck fest – fertig. 

      Das war es mit dem Beitrag zu der Winterdekoration mit Poster Store. Ich hoffe, dass euch der Beitrag gefallen hat und dass ihr euch dort ein paar schöne Poster aussuchen könnt. Mit meinem Code allaboutluisa55 bekommt ihr bis zum 29.11 55% auf der Seite von Poster Store. Schaut doch auch gerne bei meinem Instagram Profil und bei meinem Pinterest vorbei. Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und bleibt gesund.

      Eure Luisa

      *Amazon-Affiliate-Links / Werbelinks. Klickst du auf diesen Link, führt dies zu Amazon. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Für dich als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.