Podcast – Meine Empfehlungen #01

Podcast

Hey ihr Lieben, heute mal wieder ein neuer Blogbeitrag von mir. Diesmal geht es um meine liebsten Podcasts. Immer wenn ich im Zug, Auto oder auch vor dem Laptop sitze, höre ich einen. Mittlerweile gibt es so viele verschiedene und deshalb finde ich es auch total schwierig eine Einstufung zu machen, welche meine Favoriten sind. Schaut gerne auf meinem Instagramaccount vorbei, dort bleibt ihr immer auf dem neuesten Stand, was mein Leben angeht.

Mich würde jetzt schon mal interessieren, ob ihr Podcasts hört. Wenn ja welche hört ihr und welche sind eure Favoriten. Meine Favoriten könnt ihr gleich nachlesen.

Noch eine weitere Frage ist, welche Themen soll ich hier mal ansprechen, habt ihr irgendwelche Themenvorschläge, Ideen, Anregungen oder Feedback. Dann könnt ihr das gerne in die Kommentare schreiben. Ich freue mich über jeden Kommentar.

Meine Liebsten Podcasts

1. Dick und Doof

Im Moment höre ich total gerne Dick und Doof. In diesem hier reden Luca und Sandra über ihre Leben und ihre Freundschaft. Die Themen reichen von ersten Dates über die Eigenheiten von Sandras russischer Familie bis hin zu persönlichen Geheimnissen. Die beiden sind nun als Spotify Exklusiv Podcast auf Spotify zu hören. Deshalb kommt auch zweimal in der Woche ein Podcast von den beiden. 

Podcast
Podcast

2. Mordlust

Das ist nun der zweite Platz meiner Reihenfolge und zwar Mordlust. Sie selber sagen: “ Im True Crime-Podcast „Mordlust – Verbrechen und ihre Hintergründe“ sprechen Paulina und Laura über wahre Kriminalfälle aus Deutschland. In jeder Folge widmen sich die Reporterinnen zwei Fällen zu einem spezifischen Thema und diskutieren strafrechtliche und psychologische Aspekte.

Dabei gehen sie Fragen nach wie: Was sind die Schwierigkeiten bei einem Indizienprozess? Wie überredet man einen Unschuldigen zu einem falschen Geständnis? Und wie hätte die Tat verhindern werden können? Mord aus Habgier, niedrigen Beweggründen oder Mordlust – für die meisten Verbrechen gibt es eine Erklärung und nach der suchen die beiden. Außerdem diskutieren die Freundinnen über beliebte True Crime-Formate, begleiten Gerichtsprozesse und führen Interviews mit Experten. Bei „Mordlust“ wird auch mal gelacht, das ist aber nie despektierlich gemeint! “ Ich bin so begeistert von diesem Podcast, da man da immer etwas mitnehmen kann und man den nicht einfach ohne Grund hört.

Podcast

3. Herrengedeck

In diesem Podcast geht es um die jeweilige Sicht der Moderatorinnen auf allgemeine Themen, Weltgeschehen und persönliche Erfahrungen. Man kann sagen, dass der Podcast sehr persönlich gehalten ist und sie über ihre Situationen berichten. Im Vordergrund steht die unterhalterische, komödiantische Intention bei den Podcasterinnen. Meistens wird in der Langversion von Herrengedeck mit einem persönlichem Fakt begonnen. Eine andere Rubrik in diesem Podcast ist „Das Promizitat der Woche“.Nicht nur mit einem persönlichem Fakt wird in einer Langversion gestartet sondern es wird auch das alkoholische Getränk Herrengedeck getrunken. In einer kurzen Folge dagegen trinken sie auch einen „Kurzen“, dieser Shot besteht aus einem Rezept, das ihnen von den Zuhörern zugesendet wird.

4. Podinski

Palina Rojinski ist Inhaberin dieses Podcasts. Sie interviewt hier viele interessante und prominente Personen. Hier lädt sie Menschen ein, mit denen sie spielen und Quatschen kann. Der Podcast basiert auf einen Zitat „Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen, als im Gespräch in einem Jahr.“ Die Gäste plappern einfach darauf los und so kommt es zu einer lockeren Atmosphäre ohne strikte Regeln und Vorgaben. 


Das wars mal wieder mit meinem neuesten Blogbeitrag. Ich hoffe, dass es euch gefallen hat. Wenn ja, hinterlasst gerne einen netten Kommentar. Schaut auch gerne bei meinem letzten Beitrag vorbei. In diesem Beitrag geht es um Adventskalender. Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und bleibt gesund.

Eure Luisa

Amazon-Affiliate-Links / Werbelinks. Klickst du auf diesen Link, führt dies zu Amazon. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Für dich als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

8 Idee über “Podcast – Meine Empfehlungen #01

  1. bknicole sagt:

    Ich liebe Podcasts und habe durch den Lockdown im Frühjahr auch etwas Zeit gehabt um mich da mit neuen Formaten zu beschäftigen und regelmäßig Folgen anzuhören. Aktuell habe ich auch einen Beiträge über meine liebsten Podcasts für den Blog in Planung <3. Bei mir geht es stark in die Richtung Geschichte, gepaart aber auch mit Podcasts über Gruselgeschichten und urbane Legenden sowie Serien/Filme.

    Dankeschön für dein liebes Kommentar und Kompliment Luisa <3.
    Ja, ich finde sowieso das wir Frauen uns generell mehr unterstützen sollten, denn sowas bringt einem am Ende immer weiter.

  2. Der Duft von Büchern und Kaffee sagt:

    Hallo liebe Luisa,
    du hast hier ein paar sehr interessante Podcasts vorgestellt. Ich werde sie mir gleich mal in Ruhe ansehen. Ich höre gelegentlich Podcasts. Gerne zum Thema Literatur. Aber leider ist das aus zeitlichen Gründen etwas weniger geworden.

    Ich wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende.

    Liebe Grüße
    Tanja :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.